• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Tierbegräbnisstätte

„Das Tier erkennt die tiefsten Tiefen uns’res Wesens und hält zu uns, selbst wenn die ganze Welt uns auch verlässt. Die Treue eines Tieres kann uns rühren, weil Treue unter Menschen doch so selten ist!“
(Karl Gutzkow 1811 – 1878)


Tierbestattungen sind keine Erscheinung der modernen Gesellschaft, sondern haben eine weit zurückliegende Geschichte. Bereits seit der Altsteinzeit (10.000 bis 5.000 v. Chr.) sind Tierbestattungen bekannt.

In Ägypten, ca. 300 km südlich von Kairo, fand man das auf ca. 1.500 n. Chr. datierte, ca. 7 ha umfassende Areal des Tierfriedhofes „Tuna el-Gebel“.

In Paris befindet sich der älteste Tierfriedhof der Neuzeit, der im Jahre 1875 gegründet wurde.

Von vielen Menschen wird der Verlust des geliebten Tieres oft wie der Verlust eines nahestehenden Menschen betrauert. Auf unserem Tierbegräbnisplatz bieten wir Ihnen für die letzte Ruhe Ihres treuen Kameraden an:

•    Wahlbegräbnisplätze sowie
•    Begräbnisplätze in einer Gemeinschaftsanlage.

Die Liegezeit beträgt zwischen 3 und 5 Jahren.
Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an Andreas Olesen, 04651 249 11 oder per eMail

Suche

Suche

Demnächst

Sonntag, 24. September 2017 Gottesdienst mit Abendmahl
10 Uhr in St. Nicolai mit Pastorin Lochner

Dienstag, 26. September 2017 Atempause - Abendgottesdienst
18.00 Uhr in der Stadtkirche St. Nicolai mit ...

Sonntag, 01. Oktober 2017 Gottesdienst zum Erntedankfest
10 Uhr in St. Nicolai mit Pastor Bornemann

Sonntag, 08. Oktober 2017 Gottesdienst mit Abendmahl
10 Uhr in St. Nicolai mit Pastorin Lochner

Sonntag, 15. Oktober 2017 Gottesdienst
10 Uhr in St. Nicolai mit Prädikant Jacobsen
Great new costomer Bonus Bet365 read here.
View best betting by artbetting.net
Download Full Premium themes