• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Angedacht zu Passion und Ostern 2017

Angedacht zu Passion und Ostern 2017

Das Lied von der Anderwelt
Es gibt einen See in der Anderwelt,
darin sind alle Tränen vereint,
die irgend jemand hätt` weinen sollen
und hat sie nicht geweint.
Es gibt ein Tal in der Anderwelt,
da geh`n die Gelächter um,
die irgend jemand hätt` lachen sollen
und hat sie nicht gelacht.
Es gibt ein Haus in der Anderwelt,
da wohnen wie Kinder beinand` Gedanken,
die wir hätten denken sollen
und waren`s nicht imstand.
Und Blumen blüh`n in der Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben sollen
und haben`s nicht vollbracht.
Und kommen wir einst in die Anderwelt,
viel Dunkles wird sonnenklar,
denn alles wartet dort auf uns,
was hier nicht möglich war.

Michael Ende, 1929-1995

Angedacht



Angedacht

Die Nacht wird nicht ewig dauern.
Es wird nicht finster bleiben.
Die Tage, von denen wir sagen,
sie gefallen uns nicht,
werden nicht die letzten Tage sein.

Wir schauen durch sie hindurch
vorwärts auf eine Licht,
zu dem wir jetzt schon gehören
und das uns nicht loslassen wird.

Helmut Gollwitzer

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.

Angedacht zu Pfingsten 2013

Heiliger Geist wird auch Der Tröster genannt.

Gottes guter Geist tröstet dich ... dass wir den Mut nicht verlieren

 
Die Wunder von damals müssen's nicht sein,
auch nicht die Formen von gestern,
nur lass uns zusammen Gemeinde sein,
eins, so wie Brüder und Schwestern,
ja, gib uns den Geist, deinen guten Geist,
mach uns zu Brüdern und Schwestern!

Auch Zungen von Feuer müssen's nicht sein,
Sprachen, die jauchzend entstehen,
nur gib uns ein Wort, darin Wahrheit ist,
dass wir, was recht ist, verstehen,
ja, gib uns den Geist, deiner Wahrheit Geist,
dass wir einander verstehen!

Ein Brausen vom Himmel muss es nicht sein,
Sturm über Völkern und Ländern,
nur gib uns den Atem,
ein kleines Stück unserer Welt zu verändern,
ja, gib uns den Geist, deinen Lebensgeist,
uns und die Erde zu ändern!

Der Rausch der Verzückung muss es nicht sein,
Jubel und Gestikulieren,
nur gib uns ein wenig Begeisterung,
dass wir den Mut nicht verlieren,
ja, gib uns den Geist, deinen heil'gen Geist,
dass wir den Mut nicht verlieren!

Lothar Zenetti


Die Geschichte von Pfingsten ist zu finden in der Bibel, in der Apostelgeschichte Kapitel 2.

A.L.

Great new costomer Bonus Bet365 read here.
View best betting by artbetting.net
Download Full Premium themes